ARBEITEN LEBENSLAUF BIBLIOGRAFIEN INFO / KONTAKT LINKS


BILDENDE KUNST

MÖBEL / DESIGN

KUNST IM ÖFF. RAUM

PERFORMANCES

FILME

AUSSTELLUNGEN
Übersicht

 
08 265 37

für GROSSANSICHT das Bild anklicken
2004

 

Zurück

( 7 von 15 )

Weiter
















VERFREMDUNG - BEFREMDUNG

Erzeugt Verfremdung immer auch Befremdung?

Was erzählt die Verfremdung?

Wodurch erfolgt die Verfremdung?

Wird dadurch mehr Aussage-Kraft erzielt - wird sie verändert?

Befremdendes Nachdenken über Verfremdungen

Von "einem Fuß auf den anderen treten"

Die Verfremdung als Spiel-Wiese im alltäglichen Tun

Die Befremdung über die Verfremdung erkennen

Das "Normale" aus / durch Befremdung verfremden

Das "Normale" in Spannung versetzen

Zum Schwingen bringen

Das "Schon-bekannte" in Atem halten

Langeweile durchkreuzen

"Fadess" ermutigen Befremdung = staunen - erstaunen

Der zögernde (innehaltende) Schritt

Der Verweil-Moment

Der nach Wahrheit suchende Moment

Das "vor den Kopf gestoßen sein"

Knapp vor dem "sich öffnen" oder "sich verschließen".



Copyright © 2006 K.U.SCH. All rights reserved.
designed and coded by